Planung und Konzept

Beratung und Analyse

tl_files/OSCWebseite/Inhalt/Grafiken/Dienstleistung/1354716138_pencil.png

Grundlage für ein umfassendes Sicherheitssystem sind strukturierte und fundierte Konzepte

Zu Beginn wird daher das Gefährdungspotenzial ermittelt, um daraus die Schutzziele zu definieren. Bereits in der Entwurfsplanung müssen die Absicherungsmassnahmen definiert werden, um effektiv und kostenoptimiert planen zu können. Die Nutzung klarer Schutzzonen und das Zusammenspiel von technischen Massnahmen schafft so ein hohes Sicherheitsniveau, das trotzdem wirtschaftlich ist.

Ziel der Sicherheitstechnik ist es, Schäden zu verhindern oder zumindest auf ein Minimum zu reduzieren. In der Sicherheitstechnik gibt es laufend Neuerungen. Hier den Überblick zu haben, welches Produkt welchen Ansprüchen genügt und diese in der Planung umzusetzen, ist unsere Herausforderung auf die Sie sich verlassen können.

Mit unserer langjährigen Erfahrung und der ganzen Innovationskraft unseres Unternehmens haben wir für jeden Anspruch Systeme und Lösungen entwickelt, die zusammen mit unseren Dienstleistungen den Massstab an Qualität und Funktionalität neu definieren.

Sicherheitsanspruch

Die Sicherheit eines Unternehmens fängt beim Zutritt an

Wie schützt man sich am besten gegen Diebstahl, Sabotage oder mutwillige Zerstörung?

Jedes Unternehmen, jedes Gebäude und jedes Objekt hat einen ganz eigenen Sicherheitsanspruch.

Diesen Sicherheitsanspruch gilt es zu ermitteln. Hier lohnt sich ein genaueres Hinsehen, denn immerhin bis zu sieben Prozent der Bausumme bei Produktions- und Verwaltungsgebäuden können in die Sicherheitstechnik fliessen.

Herstellerneutral und unabhängig

Bei uns geht es um die Lösung, die Ihr Sicherheitsbedürfnis tatsächlich überzeugend abdeckt

Nicht um Technik, die gerade verkauft werden muss. Produkte werden auf kunden-spezifische Eignungen geprüft und haben neuesten technischen Standards zu entsprechen. Dafür beobachten wir den Markt und werten Erfahrungsberichte aus.

Unsere langfristigen Partnerschaften mit Lieferanten dienen nur einem Ziel:
Der Investitionssicherheit unserer Kunden.

Übergreifende Zusammenarbeit

 

Unsere Sicherheitsfachplaner entwickeln gemeinsam mit Partnerfirmen Lösungen, die den Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen. 

Bei der Komplexität heutiger Technik kann es den Sicherheitsexperten für alles nicht geben. Komplexe Sicherheitssysteme müssen sich vorhandenen technischen oder architektonischen Gegebenheiten anpassen. Die Integration unserer Lösungen in bestehende Strukturen und die Anpassung der Komponenten an bauliche Gegebenheiten sind elementare Bestandteile unserer ganzheitlichen Sicherheitskonzepte.